Der Niederrhein

Willkommen in Escheln

Nur wenige Kilometer von der Autobahnabfahrt entfernt, umgeben von Wald, Wiesen und Feldern. Escheln ist ein kleines landschaftliches Paradies. Naturfreunde und Sportler genießen die ruhigen Straßen und Wege. Starten Sie direkt von der Haustüre zu einer Radtour- oder entdecken Sie die Umgebung bei einer Wanderung. Erleben Sie Natur pur. Escheln liegt am Rand des Naturschutzgebietes "Tote Rahm". Das Naturschutzgebiet erstreckt sich über Wälder und Wiesen. Wassergräben teilen die Felder und bieten Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Rehe, Hasen, Nutria und Fasane sind oft zu sehen. Am Baggerloch machen viele Wildgänse, Enten und Haubentaucher halt. Frühmorgens und in der Dämmerung sind die Tiere gut zu beobachten. Gerne leihen wir Ihnen ein Fernglas. In Escheln lässt es sich gut leben.

 

 

Lauf mal hin - Einfach los radeln.

Der Weg zur Waldschenke führt Sie quer über die ersten Felder. Rechts am Waldrand sind oft Rehe zu beobachten. Ein Bussard kreist hier durch sein Jagdgebiet.  Wandern Sie quer durch den Schadbruch- viele Waldwege sind ausgezeichnet ausgeschildert. Für echte Wanderfreunde: Escheln liegt am Europäischen Fernwanderweg. Der Europäische Wanderweg E8 führt von der Niederländischen Grenze zwischen Kleve und Übach-Palenberg quer durch das Niederrhein-Gebiet auf 222 km bis Aachen.  

Rund um Escheln führen viele Radtouren durch die Niederrheinische Landschaft.

Unser Tipp: Die Themenroute: "Grenzsteintour rund um Kempen". Starten Sie direkt vor der Haustüre und radeln Sie nach St. Hubert. Auf dem Marktplatz neben dem Bäcker finden Sie die ersten Grenzsteine. Von dort geht die Tour weiter, einmal rund um Kempen. Fische fangen Zu Escheln gehört das Baggerloch an der Pielmay. Während in einem Teil noch ausgekiest wird, ist der ältere Teil des Baggersees bereits seit langen Jahren das Revier der Angelgemeinschaft-St.Hubert Escheln Die Angelgemeinschaft erlaubt auch Gästen gegen Erhebung einer Gebühr die Nutzung des Gewässers. Hier finden Sie weitere Informationen Baden, schwimmen und tauchen ist hier leider nicht gestattet. Am Baggersee Königshütte können Sie ein vielfältiges Angebot an Wassersport nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Einkaufen auf dem Bauernhof

Nur wenige Meter entfernt finden Sie den Spargelhof Goetzens. Erstklassigen Spargel und weitere regionale Köstlichkeiten finden Sie im Sortiment.

Die Öffnungszeiten in der Spargelsaison:
wochentags von 9.00 - 18.30 Uhr
samstags von 9.00 - 16.00 Uhr
sonn- und feiertags von 9.30 - 13.00 Uhr

http://www.spargelhof-goetzens.de

Pleineshof

Die Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Sa. von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

http://www.pleineshof.de/

Alles andere als langweilig

Vielleicht möchten Sie mit Ihren Kindern einen Ausflug unternehmen oder einen Tag nur Spiel, Spaß und Unterhaltung erleben? Im Ferienhaus finden Sie viele Flyer und Informationen. Wir garantieren Ihnen, langweilig wird es hier nie. Unsere Beispiele sind nur wenige Kilometer von Escheln entfernt!

Erleben Sie interessante Orte

Erleben Sie spannende Orte im Ruhrgebiet, am Niederrhein, im angrenzenden Holland... Meistens weniger als eine Autostunde entfernt:

 

  • Venlo 20 Minuten ca. 24 km
  • Krefeld 20 Minuten ca. 15 km
  • Duisburg 22 Minuten ca. 30 km
  • Düsseldorf 38 Minuten ca. 50 km (auch mit der Bahn erreichbar)
  • Oberhausen 30 Minuten ca. 42 km
  • Köln 1 Stunde ca. 85 km
  • Wuppertal 1 Stunde 83 km
  • Arnheim 70 Minuten 106 km
  • Amsterdam 2 Stunden ca. 200 km

Kempen ist die Thomas Stadt am Niederrhein

Kempen ist mit dem Fahrrad nur ca. 15 Minuten entfernt, mit dem Auto brauchen Sie 10 Minuten. Umfasst wird die Stadt von drei "Ringen". Der äußere Ring führt Sie in die umliegenden Orte und hält Kempen frei vom Durchgangsverkehr, auf dem Industriering können Sie bei zahlreichen Unternehmen beim Fabrikverkauf günstig einkaufen. Der innere Ring umfasst die schöne Altstadt. Ein sehr gutes Park- Leitsystem führt Sie schnell zu den zentralen Punkten der Stadt.

Der gesamte Innenstadtbereich ist verkehrsberuhigte Zone, bzw. den Fußgängern und Radfahrern vorbehalten.  Auf mehreren Einkaufsstraßen finden Sie viele kleine Geschäfte, Boutiquen und Gastronomie. Die Innenstadt lädt ein zum Bummeln, Shoppen und Genießen. Auf dem zentralen Marktplatz findet Dienstag und Donnerstag der Wochenmarkt statt. Viele Regionale Produkte werden angeboten. Ein Besuch lohnt sich!

Am Marktplatz finden Sie auch das Kempener Kino: http://www.kempenerlichtspiele.de/ Hier erleben Sie noch ein Kino mit dem Charme alter Tage und der Technik von heute. Die Säle sind übersichtlich, die Sitze bequem, der Service erstklassig.

Eisdiele, Pizzeria, Grill und Bar- Tische und Sonnenschirme laden auf dem Marktplatz ein für eine Weile Platz zu nehmen und das Leben zu genießen. Eine gute Auswahl und Qualität an Lebensmitteln findet man bei Edeka direkt am Innenring gelegen- oder alternativ bei REWE auf der Straße zum Bahnhof. Die Discounter Lidl und Aldi sind in unmittelbarer Nachbarschaft. Kempen lädt ein zum Verweilen und Bummeln.

Es gibt regelmäßig geführte Altstadt-Touren. Tickets und Informationen erhalten Sie hier. In Kempen finden Sie auch zwei Fahrradgeschäfte. Reparaturen oder auch Verleih auch von E-Bikes werden hier angeboten.