Kontakt: 0049 (0)2152 8992956 info@ferienhaus-otto.de
Mal eben auf eine Eis nach Wachtendonk

Fahren Sie direkt von Escheln auf Nebenstraßen über die Felder, vorbei an Raps, Kohl und Salat. Vielleicht sehen Sie unterwegs am Baggerloch die Gänse oder einen der vielen Feldhasen?

Schon nach gut 45 Minuten erreichen Sie Wachtendonk. Ein bummel durch das schöne alte Dorf mit den typischen Niederheinischen Häusern sollte unbedingt im Zeitplan sein.

Genießen Sie einen "Niersbecher" in der Eisdiele JoJo oder ein lecker Bierchen im Strandkorb. Wachtendonk ist einfach niedlich.

Entlang der Niers geht es dann zurück nach Escheln. Eine ausführliche Tourbeschreibung finden Sie hier:

(link nach Bikemap)

Auf in die Höhe zur Halde Norddeutschland

Bei dieser Tour fahren Sie über wunderschöne Waldwege bis nach Neukirchen-Vlyn zur Halde Norddeutschland. DerRuhrpott ist hier ganz nah.

 

Zu den Klostergärten nach Kamp-Lintfort

Vorbei am Schloß Blömersheim geht diese Tour nach Kamp-Lintfort. Die angelegten Gärten laden ein eine Weile zu verbleiben. Im Kloster können Sie hausgemachten Kuchen genießen.

Die Gastronomie rund ums Kloster bietet leckere Köstlichkeiten.

Besuchen Sie den Kräutergarten vor dem Kloster. Eine Führung ist möglich. Hier finden Sie weitere Informationen.

Haben Sie noch Lust weiter zu radeln? Unser Geheimtipp:

Vorbei am Golfplatz, durch Dörfer und über die Felder geht der Weg zum Baerlagshof. Hier angekommen ist eine Pause die Pflicht.

Zurück geht es über schnelle Radwege und schöne Nebenstrecken.

Hier die finden Sie die Tourinfos

 

© fachwerkshop 2016